<  zurück zum Kalender
AUSGEBUCHT – Baustellenführungen Hallendachsanierung Berlin Ostbahnhof

Zum Tag der Schiene zeigt die gesamte Branche, was in ihr steckt. Dazu finden in ganz Deutschland Veranstaltungen zum Thema Eisenbahn und Schienenverkehr statt. Mit dabei ist unsere Baustelle am Berliner Ostbahnhof. Seit Oktober 2020 läuft der zweite Bauabschnitt, in dem die rund 100 Jahre alten Dächer der Gleishallen modernisiert werden. Dabei werden unter anderem die Bogenbinder instandgesetzt, die nördliche Fassade der Gleishalle verglast und das Dach inklusive Oberlichter erneuert. Die Arbeiten finden bei laufendem Betrieb statt und erfordern teils technischen Innovationen – zum Beispiel den weit sichtbaren Brückenkran (im Fachjargon „Schutzbrücke mit integriertem Hebezeug“ genannt).

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Baustelle zu besuchen. Blicken Sie hinter die Kulissen und machen Sie sich selbst ein Bild vom Stand der Dinge! Mit unserem Bauteam dürfen Sie die Arbeitsebene in den Bahnsteighallen betreten und sich die Baustelle aus der Nähe ansehen. Sie erhalten exklusive Hintergrundinfos und die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an unsere Fachleute zu stellen.

Dazu haben wir am Freitag, den 16. September vier Führungen für Sie geplant – zwei am Vormittag und zwei am Nachmittag:

• Erste Führung: Beginn 9 Uhr, Ende 9.45 Uhr
• Zweite Führung: Beginn 10 Uhr, Ende 10.45 Uhr
• Dritte Führung: Beginn 14 Uhr, Ende 14.45 Uhr
• Vierte Führung: Beginn 15 Uhr, Ende 15.45 Uhr

Wenn Sie dabei sein möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: benjamin.rogler@deutschebahn.com

Wegen eines technischen Problems erreichen uns Mails an die zuvor hier angegebene Adresse baukommunikation-rbost@deutschebahn.com leider nicht zuverlässig. Falls Sie schon eine Anmeldung an diese Adresse geschickt haben, bitten wir Sie um erneute Anmeldung.

Bitte nennen Sie dabei die Führung, für die Sie sich entschieden haben und mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten. Pro Führung können maximal 20 Personen teilnehmen; die Plätze werden nach dem Windhundprinzip vergeben. Mit einer Anmeldung können maximal vier Personen angemeldet werden.

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, die Führung ausschließlich auf eigenen Wunsch und eigenes Risiko zu besuchen. Jegliche Haftung durch die Deutsche Bahn – für Schäden an Personen und Material – wird ausgeschlossen. Eltern haften für Ihre Kinder.

Voraussetzung für Ihre Teilnahme sind:
• Festes Schuhwerk
• Trittsicherheit
• Schwindelfreiheit
• Mindestens 1,50 m Körpergröße oder Vollendung des 12. Lebensjahres
• Helm und Warnweste erhalten Sie vor Ort von uns

Anfang September 2022 erhalten Sie eine Rückmeldung, ob Ihre Anmeldung erfolgreich war. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veranstalter
DB Station&Service AG
Veranstaltungsort
Berlin Ostbahnhof
Koppenstr. 3
10243
Berlin
Berlin
online Veranstaltung
Veranstaltungsbeginn
Freitag
9:00
 Uhr
Veranstaltungsende
Freitag
16:00
 Uhr
Preis
0,00 €
€ 0,-
öffentliche Veranstaltung
Ja
Anmeldung erforderlich
Ja
Link
öffentliche Veranstaltung
Ja
Kontaktperson
Benjamin
Rogler
DB Station&Service AG
Benjamin.Rogler@deutschebahn.com
online Veranstaltung