<  zurück zum Kalender
Berufliche Zukunft in der ICE-Instandhaltung – Führungen durch das Werk Frankfurt-Griesheim

Auf sieben Hallengleisen halten die Mitarbeitenden des ICE-Werks Frankfurt-Griesheim Züge für den Fernverkehr der Deutschen Bahn in Schuss. Eine Außen- und Innenreinigungsanlage sorgt zudem für höchste Sauberkeit der Fahrzeuge. Jeden Tag werden ca. 50 ICEs am Frankfurter Hauptbahnhof bereitgestellt. Das Besondere: Das Werk in Frankfurt ist auf die international verkehrenden Züge nach Frankreich, Belgien und in die Niederlande spezialisiert. Deswegen kann man sich hier u. a. auch eine Mehrspannungsversorgungsanlage und Prüfgleise für die ausländischen Zugsicherungssysteme anschauen.

Neugierig geworden? Dann kannst Du am 16. September einen Blick in die Werkstatt werfen und gleichzeitig deine berufliche Zukunft planen. Der Tag der Schiene im ICE-Werk Frankfurt Griesheim richtet sich vor allem an alle, die sich vorstellen können, ihre berufliche Zukunft bei DB Fernverkehr AG zu gestalten. Bei den angebotenen Werksbesichtigungen lässt sich schnell ein erster Eindruck des vielleicht künftigen Arbeitsplatzes gewinnen.

Lass Dir diese Chance nicht entgehen!
Melde Dich schnell über den angegebenen Link für den Tag der Schiene im ICE-Werk Frankfurt-Griesheim an.

Veranstalter
DB Fernverkehr AG - ICE-Werk Frankfurt-Griesheim
Veranstaltungsort
ICE-Werk Frankfurt Griesheim
Griesheimer Stadtweg 8
65933
Frankfurt am Main
Hessen
online Veranstaltung
Veranstaltungsbeginn
Freitag
9:00
 Uhr
Veranstaltungsende
Freitag
14:30
 Uhr
Preis
0,00 €
€ 0,-
öffentliche Veranstaltung
Ja
Anmeldung erforderlich
Ja
öffentliche Veranstaltung
Ja
Kontaktperson
online Veranstaltung